Die gaia Produkte stehen in einem Halbkreis vor einer Wand.

Nachhaltige Geschenke im Überblick – perfekt zu Weihnachten, zum Geburtstag oder zur Geburt

Aktualisiert am 24. November 2020 von Chiara Brennecke

Egal ob Weihnachten, zum Geburtstag oder zur Geburt: Nachhaltige Geschenke lohnen sich zu jedem Anlass. Für jeden Menschen ist in der Welt der öko Geschenke was dabei. Egal ob für einen schmalen Taler oder für ordentlich Cash.

Hier gibt es einen Überblick über nachhaltige und umweltfreundliche Geschenke, aufgeteilt nach Bereichen. Wie immer: Klick dich zu dem für dich interessanten Bereich.

DIY / Selber machen

Wenn du Geschenke selber machst, weißt du was drin ist. Also egal ob lecker Likörchen oder einen Kalender für das kommende Jahr: Bei nachhaltigen Geschenken DIY ist immer auch ein großer Teil von einem selbst drin. Und das ist meistens die Liebe für die beschenkte Person.

Hier gibt’s einen kleinen Überblick, was du selber machen könntest. Viele gute Rezepte findest du im Internet. Wir haben dir die guten Optionen auch mal verlinkt.

Gefühle, Zeit und Co.

Es muss nicht immer was zum Anfassen sein oder ein dickes Paket unterm Weihnachtsbaum stehen.

Weniger ist mehr

Unser erster Tipp ist so simpel wie wichtig: Weniger ist mehr. Anstatt drei T-Shirts in Fast-Fashion-Qualität zu verschenken, holst du einfach ein fair gehandeltes T-Shirt aus Bio-Baumwolle und mit GOTS Zertifikat. Statt eines billigen Messer-Sets ein hochwertiges Messer für die Ewigkeit. Überall da, wo billig und viel durch weniger und gut ersetzt werden kannst, bist du dabei. So halten deine Geschenke länger und sind dadurch nachhaltiger.

Zeit verschenken

Seien wir mal ehrlich: Wie viel mehr freuen wir uns über Erlebnisse, Erfahrungen und Abenteuer als über Staubfänger, die im Regal verschimmeln? Das Gute am Zeitverschenken ist, dass es auch mit kleinem Portemonnaie funktioniert. Klar, Konzertkarten und Theatertickets gehen immer.

Aber wie wäre es zur Abwechslung mit einem Mikroabenteuer? Alle Zutaten, die du dafür brauchst, sind:

  • Eine*n Beschenkte*n,
  • Zeit,
  • die richtige Kleidung,
  • Proviant und einen Plan.

Unser Tipp: Verschenke eine Tageswanderung inklusive Verpflegung. Suche dafür einen Rundwanderweg à 15 – 20 km in deiner Nähe heraus, organisiere das passende Bahnticket und packe dein Proviant in eine nachhaltige Verpackung deiner Wahl. Fertig und ein Abenteuer eignet sich auch als nachhaltiges Geschenk für Kinder. Und für alle, denen nichts einfällt: Hier gibts noch mehr Ideen.

Lernen schenken

Papa will schon lange eine neue Sprache lernen? Dein bester Freund will im Meditieren besser werden? Dann schenke deinen Liebsten einfach einen Lerneffekt.

Oft tun sich die Menschen nur mit dem Anfangen von etwas schwer. Wenn man einmal drin ist, machen die meisten weiter. Gute Anlaufstelle: In fast jeder Stadt gibt es eine Volkhochschule oder private Schulen mit unterschiedlichen Angeboten.

Und nachhaltiger geht es eigentlich nicht: Mit deinem Geschenk lernen die Leute etwas für ihr Leben und belasten die Umwelt nicht. So ein Kurs lohnt sich auch gut als Geschenk für Mitarbeiter*innen oder treue Kund*innen. Zum Beispiel als nachhaltiges Werbegeschenk.

Patenschaften oder Projekte aus der Region

Patenschaften eignen sich gerade für Weihnachten perfekt. Schließlich ist es das Fest der Liebe. Such dir einfach ein tolles Projekt aus, in dem Patenschaften übernommen werden können. Natürlich geht eine Patenschaft für Kinder immer. Es gibt aber Patenschaften für Bienen oder Bäume.

Du kannst aber auch ein Projekt deiner Wahl unterstützen. Auch hier in Deutschland und bei dir um die Ecke. Stürz dich einfach mal bei Google rein und guck, was sich zu unterstützen lohnt.

Und wenn du noch einen Schritt weiter gehen willst: Auch mit mehreren kann man ein Projekt unterstützen. Zum Beispiel als gesamte Familie. Das gibt noch mehr Karmapunkte.

Geschenkpaten auslosen

Mal ehrlich: Jedem einzelnen Familienmitglied etwas schenken zu müssen, löst in vielen von uns einen derartigen Stress aus, dass wir diese Aufgabe meist bis kurz vor Weihnachten vor uns herschieben. Meistens ist dann von ökologischen oder nachhaltigen Geschenken gar nicht mehr zu reden.

Die ultimative Rettung: Geschenkpaare bilden. Per Losverfahren wird geklärt, wer wen zu beschenken hat. Für den gelungenen Überraschungseffekt sollte aber eine familienexterne Person das Auslosen übernehmen. Sonst gibt’s nur wieder Streit unterm Weihnachtsbaum und das will ja niemand.

Eine alte Frau und ein junges Mädchen umarmen sich.
Kein Stress und ganz viel Zeit – da freuen sich die Geschenkpaten an Weihnachten. Foto: Ekaterina Shakharova/Unsplash

Apps verschenken

Ja, wir gucken alle schon genug auf den Bildschirm. Aber was wäre, wenn die Zeit dafür sinnvoll genutzt wird. Zum Beispiel mit einer tollen Gedächtnis-App oder mit einer Sprach-App, die sich einfach in den Alltag integrieren lässt. Vielleicht findest du ja ein App, die passt. So oder so: Es entsteht weniger Müll und das ist nachhaltig.

Gutscheine – aber mit Termin!

Erinnerst du dich noch an die Zeit, als du Mama oder Papa immer Gutscheine gebastelt hast? Manchmal war es ein Bild oder ein Gutschein für einmal das Bad putzen oder Küche aufräumen. Jetzt die Frage: Wie viele von diesen Gutscheinen hast du wirklich eingelöst? (Wir lassen das mal so im Raum stehen.)

Fakt ist: Gutschein nur ein gutes Geschenk, wenn sie auch direkt mit einem Termin verknüpft sind. Zum Beispiel mit einer Massage oder einem Dinner für Zwei. Wenn die Person an diesem Datum nicht kann, lässt sich bestimmt noch was anderes finden. Aber es ist nachhaltig und alle freuen sich.

Produkte – plastikfrei und mehr

Hier findest die Inspirationen, wenn du umweltfreundliche Geschenke als Produkt verschenken willst.

Bücher

Du verschenkst gerne Bücher? Cool. Dabei kannst du deine Stadt oder Region nachhaltig unterstützen, indem du in Buchhandlungen vor Ort anstatt bei Internetriesen einkaufst. Denn gerade während der Corona-Krise brauchen diese Läden unseren Support mehr denn je. Eine gute Alternative zu Amazon und Co. gibt es aber doch: faire Online-Buchhandlungen wie Buch7, Ecobookstore oder Fairbuch, die nachhaltige Projekte fördern. Und noch nachhaltiger ist es natürlich, wenn du darauf achtest, dass die Bücher nicht in Plastik verpackt sind (Lifehack: Die richtig guten Verlage haben nur noch ein Siegel um die Seiten) und wenn du Papier einsparen willst, kaufst du dir den Bestseller einfach als Ebook.

Alternativen zu Plastik

Um unsere Lieben dabei zu unterstützen, mehr Nachhaltigkeit in ihren Alltag zu integrieren, können wir sie mit einem wichtigen Alternativen unterstützen. Hier nur ein kleiner Überblick:

  • Glasstrohhalme – ersetzen diese doofen Dinger aus Plastik
  • Bambuszahnbürsten – funktioniert genauso gut wie du aus Plastik
  • Trinkflaschen – es gibt viele tolle und stylische Modelle komplett ohne Kunststoff.
  • Rasierhobel – aus Holz, sieht gut aus und die Klinge lässt sich einfach auswechseln. Sowohl für Männer, als auch für Frauen geeignet.
  • Einkaufsbeutel/Netze – sag Nein zur Plastiktüte für deine Karotte und nimm nachhaltige Beutel von Zuhause mit.
  • Bienenwachstuchersetzt Frischhaltefolie. Kennst du die?
  • Abschminkpads – aus Baumwolle. Mit GOTS Zertifikat sind sie nachhaltig und du kannst sie immer wieder verwenden.

Du willst noch mehr Inspiration, wie du Plastik vermeiden kannst? Wir haben dir hier eine Übersicht zusammengestellt.

Angebot!

Ab: 45,70  40,90 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
Angebot!
3er SET

14,70  9,84 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
-15%

15,00  12,75 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Abo mit einer Biokiste

Biokisten gehören in die Kategorie jener Dinge, die man theoretisch gut findet, aber deren praktische Umsetzung häufig nicht so richtig ins Rollen kommt. Biokisten sind also das perfekte Geschenk. Wöchentlich frisches Obst und Gemüse aus der Region: gut für deine Lieben, gut für die Region, gut für Mutter Erde. gaia loves it.

Nachhaltig einpacken

Papier, das dafür hergestellt wird, aufgerissen und anschließend weggeschmissen zu werden, ist nicht nachhaltig. Deutlich nachhaltiger ist es, zu recyceln, was schon da ist oder wieder bentuzt werden kann. Zum Beispiel ausgelesene Zeitungen, Zeitschriften, Geschirrtücher, Stoffreste oder (Bienen-)Wachstücher. Bindet das Ganze noch mit wiederverwertbarer Schnur zu und Freunde und Familie werden beeindruckt sein.

Abonnement für eine digitale Zeitschrift

Print ist out und digital ist in. Viele Zeitschriften und Magazine gibt es mittlerweile als digitales Abo. Der Vorteil: Du lädst sie dir direkt auf dein Smartphone, dein Tablet oder deinen E-Reader runter und sparst Papier.

Last Minute

Machmal muss es eben schnell gehen. Aus diesem Grund haben wir dir hier noch mal die schnellsten Geschenke die last minute, egal zu welchem Anlass:

  • App verschenken – die hast du quasi direkt verpackt und fertig, wenn du dich für eine entschieden hast.
  • Abo für eine Biokiste – da musst du nichts machen, die kommt einfach bei den Beschenkten an
  • Gutscheine mit Termin ­– hol dir eine schöne Postkarte, schreib die Glückwünsche und den die Art des Gutscheins drauf. Wichtig: Mit Termin. Den buchst du entweder direkt online oder am nächsten Tag. Muss ja keiner wissen, dass er bei der Übergabe noch nicht steht.
  • Abo für eine digitale Zeitschrift – kein Papier, Lesen geht auf dem Reader, den Smartphone und dem Tablet und du hast es sofort zur Hand.
  • Die Bienenpatenschaft – geht super schnell online abzuschließen und tut den kleinen Arbeiter*innen gut.
  • Ein Buch – schnell noch mal beim Buchhändler rein, sich beraten lassen und den neuen Bestseller verschenken. Wichtiger Satz zum Geschenk: „Habe ich auch noch nicht gelesen. Weil ist ja gerade erst auf dem Markt. Es soll aber richtig gut sein. Musst mir unbedingt erzählen, wie es dir gefallen hat.“

Für Kinder

Gerade an Weihnachten sind Geschenke für die Kleinsten besonders wichtig. Hier geben wir dir einen Überblick für nachhaltige Geschenke für Kinder. Egal zu welchem Anlass.

Für die Frau

Jetzt mal ehrlich. Die Zeiten sind vorbei, wo wir zwischen Männern und Frauen bei Geschenken unterscheiden sollten. Interessant ist aber, dass die Leute bei Google immer noch danach suchen. Und weil wir der Meinung sind, alte Muster aufzubrechen, gibt es hier eine Liste, die für alle passt. Hier kommen die nachhaltigen Geschenke noch mal im Überblick:

Nachhaltige Geschenke DIY / Selber machen

  • Bienenwachstuch
  • Veganen Pflanzendrink , Likör, Marmelade und Co. selber machen
  • Badekugeln selber machen
  • Kosmetik selber machen
  • Fotobuch selber machen
  • Kalender selber machen

Nachhaltige Geschenke – Gefühle, Zeit und Co.

  • Weniger ist mehr – schenke lieber ein teures Teil, als viele billige und schlecht Produzierte
  • Zeit verschenken – Theaterabend oder ein veganes Fünf-Gänge-Menü ist Zeit mit den Liebsten und nachhaltig. Mikroabenteuer (siehe oben) gehen auch.
  • Lernen schenken – Sprachekurse, Kurse für gute Rhetorik, es gibt viele Möglichkeiten Leute nachhaltig es etwas zu schenken.
  • Patenschaften und Unterstützungen – egal ob Kinder-, Bienen-, Baumpatenschaften oder gute Projekte. Sie zu fördern lohnt sich.
  • Geschenkpaten auslosen – wer schenkt diese Jahr wem was? Jede*r bekommt einen Paten (zum Beispiel du die Oma) und das reicht. Das Ergebnis: Weniger Geschenke, weniger Papiermüll und vor allem: Weniger Stress beim Kaufen.
  • Gutscheine mit Termin: Massage gefällig? Gerne. Aber dann direkt mit Termin!

Nachhaltige Geschenke – Produkte

  • Bücher – aber bitte von einer kleinen Buchhandlung um die Ecke
  • Alternativen zu Plastik – Bienenwachstuch, Glasstrohhalme Trinkflasche oder Rasierhobel. Hauptsache die Geschenke vermeiden Plastik.
  • Biokiste – ein Abo für eine Biokiste mit regionalen Lebensmitteln kann jeder Haushalt gebrauchen.
  • Nachhaltige einpacken – Papier und Tesa sparen und Handtücher verwenden. Spart einen riesen Berg aus Müll.
  • Abo für eine digitale Zeitschrift – egal ob Zeitung oder Magazin. Print ist out und digitale auf dem Tablet, dem Smartphone oder dem Reader ist in.

Für den Mann

Jetzt mal ehrlich. Die Zeiten sind vorbei, wo wir zwischen Männern und Frauen in Sachen Geschenken unterscheiden sollten. Interessant ist aber, dass die Leute bei Google immer noch danach suchen. Und weil wir der Meinung sind, alte Muster aufzubrechen, gibt es hier eine Liste, die für alle passt und zwar alle nachhaltigen Geschenke noch mal im Überblick:

Nachhaltige Geschenke DIY / Selber machen

Nachhaltige Geschenke – Gefühle, Zeit und Co.

  • Weniger ist mehr – schenke lieber ein teures Teil, als viele billige und schlecht Produzierte
  • Zeit verschenken – Theaterabend oder ein veganes Fünf-Gänge-Menü ist Zeit mit den Liebsten und nachhaltig. Mikroabenteuer (siehe oben) gehen auch.
  • Lernen schenken – Sprachekurse, Kurse für gute Rhetorik, es gibt viele Möglichkeiten Leute nachhaltig es etwas zu schenken.
  • Patenschaften und Unterstützungen – egal ob Kinder-, Bienen-, Baumpatenschaften oder gute Projekte. Sie zu fördern lohnt sich.
  • Geschenkpaten auslosen – wer schenkt diese Jahr wem was? Jede*r bekommt einen Paten (zum Beispiel du die Oma) und das reicht. Das Ergebnis: Weniger Geschenke, weniger Papiermüll und vor allem: Weniger Stress beim Kaufen.
  • Gutscheine mit Termin: Massage gefällig? Gerne. Aber dann direkt mit Termin!

Nachhaltige Geschenke – Produkte

  • Bücher – aber bitte von einer kleinen Buchhandlung um die Ecke
  • Alternativen zu Plastik – Bienenwachstuch, Glasstrohhalme Trinkflasche oder Rasierhobel. Hauptsache die Geschenke vermeiden Plastik.
  • Biokiste – ein Abo für eine Biokiste mit regionalen Lebensmitteln kann jeder Haushalt gebrauchen.
  • Nachhaltige einpacken – Papier und Tesa sparen und Handtücher verwenden. Spart einen riesen Berg aus Müll.
  • Abo für eine digitale Zeitschrift – egal ob Zeitung oder Magazin. Print ist out und digitale auf dem Tablet, dem Smartphone oder dem Reader ist in.

Du hast noch mehr nachhaltige Geschenkideen oder Fragen? Dann immer her damit. Schreib sie einfach direkt in die Kommentare. Wir freuen uns über jeden Input. Tschüss Plastik!

Das könnte dich auch interessieren

Passende Produkte

Du hast noch kein Bienenwachstuch, möchtest eins selber machen oder überlegst es zu verschenken? Hier findest du vielleicht nachfolgend das richtige für dich.

-15%
NEU

6,90  5,87 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
-15%
3er SET

15,90  13,52 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage
-15%

15,00  12,75 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-5 Werktage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.