Moin

WIR SIND GAIA

und wir wollen etwas unternehmen – gegen die Plastikverschmutzung unserer Umwelt!

Plastik ist überall. In den Flüssen, den Ozeanen, dem Trinkwasser, in unseren Lebensmitteln - wir alle kennen das Problem, lasst uns etwas ändern!

Wir bieten Alternativen zu Plastikprodukten an, die (Mikro-) Plastik im Alltag vermeiden!

Angefangen hat gaia mit Bio Bienenwachstüchern, die wir in unserer eigenen Manufaktur in Hamburg aus zertifizierten Zutaten herstellen.

HandgeFAIRtigt
in Hamburg

gaia Bienenwachstücher werden in unserer Manufaktur in Hamburg gefertigt. Hierbei ist uns eine gute Bezahlung, eine entspannte Atmosphäre und die volle Kontrolle über die Qualität unserer Zutaten sehr wichtig. All dies sind Gründe, weshalb wir uns gegen den Trend entschieden haben, unsere Produktion auszulagern.

Das haben wir schon erreicht

Tschüss Plastik, Inspiration für eine Menge Menschen und eine wachsende Community – seit unserem Start 2017 ist viel passiert. Hier kommen ein paar Zahlen, die uns stolz machen.

+ 8000

Menschen geschult

In Workshops zeigen wir dir, wie man Bienenwachstücher selbst herstellen kann und verstehen den aktuellen Stand zum Thema Nachhaltigkeit.

+ 350

Workshops veranstaltet

Wir sind sehr stolz schon mehr als 350 Workshops veranstaltet zu haben.

+ 27.000m²

Plastikfolie vermieden

Durch unsere Bienenwachstücher sparten wir mehr als 27.000m² Plastikfolie ein.

+ 38.000 €

Euro gespendet 

Durch den Verkauf unserer Produkte sammelten wir mehr als 38.000€ und unterstützten so unterschiedliche NGO’s.

Neben dem Verkauf unserer Produkte geben wir Workshops zum Thema Plastik in Schulen und Unternehmen.

gaia hive e.V.

2021 haben wir unseren eigenen gemeinützigen Verein gegründet, der diese Bildungsarbeit in Zukunft weiterführen soll und den wir mit gaia unterstützen.

gaia hive e.V. möchte Menschen informieren und sie ermuntern, sich mit uns für eine grünere und gerechtere Zukunft einzusetzen. In unserem Hamburger Netzwerk der Initiativen und sinnorientierten Unternehmen möchten wir uns mit anderen Engagierten austauschen und einen Raum zum gemeinsamen Lernen schaffen.

WAS IST SO GRÜN WIE GRAS ?

Unsere Verpackung. Denn sie besteht zum Großteil aus Gras.

Gras wächst fast überall und deutlich schneller als ein Baum. Unser Lieferant bezieht das Gras von unbewirtschafteten Flächen in Deutschland. So werden lange Transportwege und CO2 eingespart.

Außerdem wird bei Graspapier viel weniger Wasser und Energie benötigt. Die Ökobilanz ist laut aktuellen Untersuchungen deutlich besser, als die von Papier aus Frischfasern. Zudem lässt sich Graspapier problemlos recyceln und kompostieren. Und der Rohstoff kommt ohne Chemie aus.

WENIGER ENERGIEVERBRAUCH

WENIGER CHEMIKALIEN

WENIGER CO2 EMISSIONEN

WENIGER WASSERVERBRAUCH

Fragen oder Anregungen? Meld dich bei uns!