TRANSPARENZ

Wir bei gaia produzieren in unserer eigenen Manufaktur und beziehen unsere Rohstoffe direkt vom Erzeuger. Wir pflegen gute und persönliche Beziehungen zu unseren Partner:innen, um die höchstmögliche Kontrolle über unsere Lieferketten zu erhalten. Hierfür stehen wir im ständigen Austausch mit unseren Lieferant:innen.

WISSEN WO ES HERKOMMT!

Verfolge die Produktion von A-Z – garantiert nachhaltig!

JETZT BESTELLEN

WAS IST SO GRÜN WIE GRAS ?

Unsere Verpackung. Denn sie besteht zum Großteil aus Gras.

Gras wächst fast überall und deutlich schneller als ein Baum. Unser Lieferant bezieht das Gras von unbewirtschafteten Flächen in Deutschland. So werden lange Transportwege und CO2 eingespart.

Außerdem wird bei Graspapier viel weniger Wasser und Energie benötigt. Die Ökobilanz ist laut aktuellen Untersuchungen deutlich besser, als die von Papier aus Frischfasern. Zudem lässt sich Graspapier problemlos recyceln und kompostieren. Und der Rohstoff kommt ohne Chemie aus.

HANDGEfaiRTIGT in hamburg

Unsere gaia Wraps bzw. Bienenwachstücher werden in unserer Manufaktur in Hamburg per Hand gefertigt. Hierbei ist uns eine gute Bezahlung, eine entspannte Atmosphäre und die volle Kontrolle über die Qualität unserer Zutaten sehr wichtig. All dies sind Gründe, weshalb wir uns gegen den Trend entschieden haben, unsere Produktion auszulagern.

HANDGEFairtigt in Hamburg

Unsere Gaia Wraps bzw. Bienenwachstücher werden in unserer Manufaktur in Hamburg per Hand gefertigt. Hierbei ist uns eine gute Bezahlung, entspannte Atmosphäre und die volle Kontrolle über die Qualität unserer Ware sehr wichtig. Dies alles sind Gründe, weshalb wir uns gegen den Trend entschieden haben unsere Produktion auszulagern.

BAUMWOLLE (BIO & GOTS QUALITÄT)

Für die Produktion unserer Bienenwachstücher beziehen wir unsere Bio und GOTS zertifizierte Baumwolle aus einem Fairtradeprojekt in Kirgisistan. Bedruckt wird sie in Deutschland mithilfe eines veganen GOTS zertifizierten Digitaldruckverfahrens. Anschließend kommt sie zu uns nach Hamburg und wird gewachst, geschnitten und verpackt.

BAUMWOLLE (BIO QUALITÄT)

Unsere Baumwolle beziehen wir von einem Fairtrade Projekt aus Kirgisistan. Von dort aus geht die Reise weiter nach Tschechien, wo sie weiterverarbeitet wird. Über eine Firma für Fairtrade Produkte erreicht sie schließlich unsere Produktion in Hamburg, Bahrenfeld. Gefärbt werden unsere Stoffe in Deutschland mit GOTS zertifiziertem Druckverfahren, welches der höchste und nachhaltigste Standard ist. Wir sind jedoch nicht GOTS zertifiziert.

BIENENWACHS (BIO QUALITÄT)

Unser Bio Bienenwachs beziehen wir aus Österreich. Von Anfang an war uns wichtig mit einem Partner zusammen zu arbeiten, der hohe Standards hat und das Bienenwachs regelmäßig auf seine Qualität prüft. Unser verwendetes Bienenwachs ist schadstoff- und rückstandsfrei.

BIENENWACHS (BIO QUALITÄT)

Unser Bienenwachs beziehen wir aus Deutschland und Österreich. Wir können keinen Einfluss darauf nehmen, welche Pflanzen die Bienen auf ihrem Weg bestäuben, sehr wohl aber wie wir als Menschen mit der Bienen umgehen. Deshalb ist wichtig darauf zu achten, wo das Wachs herkommt. Wir setzen auf regionale Quellen für eine nachhaltige Produktion.

EU-ÖKO-003

JOJOBA-ÖL (BIO QUALITÄT)

Unser Bio Jojoba wird in Israel angebaut. Jojoba-Öl macht das Bienenwachs geschmeidig und sorgt dafür, dass es vor Licht besser geschützt ist. Zusätzlich hat Jojoba-Öl antibakterielle Eigenschaften und schützt so den umschlossenen Inhalt.

JOJOBA-ÖL (BIO QUALITÄT)

Unser Bio Jojoba wird in Israel angebaut und vor Ort zu Öl verarbeitet.  Jojoba-Öl macht das Bienenwachs geschmeidig und sorgt dafür, dass es vor Licht besser geschützt ist. Zusätzlich ist Jojoba-Öl antibakteriell und schützt so den umschlossenen Inhalt. Mehr Infos zu Jojoba-Öl findet ihr hier.

EU-ÖKO-003

BAUMHARZ

Baumharz dient als Bindemittel zwischen dem Bienenwachs und der Baumwolle und trägt so zur Haltbarkeit unserer Bienenwachstücher bei. Unser Baumharz beziehen wir aus einer traditionellen Pecherei aus Österreich. Hier wird noch wie vor hunderten von Jahren Baumharz im traditionellem Verfahren geerntet.

BAUMHARZ

Baumharz dient als Bindemittel zwischen dem Bienenwachs und der Baumwolle und trägt so zur Haltbarkeit von Gaia Wrap bei. Unser Baumharz beziehen wir aus traditioneller Pecherei aus Österreich. Hier wird noch wie vor hunderten Jahren Baumharz im traditionellem Verfahren geerntet.

NACHHALTIG PRODUZIEREN – HAND IN HAND

Engste Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten für nachhaltigste Produkte und Bedingungen.

JETZT BESTELLEN

UNSERE PARTNER

GEMEINSAM GEGEN PLASTIK!

GEMEINSAM GEGEN PLASTIK

tschakka!

JETZT BESTELLEN