GAIA TRANSPARENZ

Wir bei Gaia stellen selber her beziehen unsere Produkte und Rohstoffe direkt vom Erzeuger. Wir pflegen gute und persönliche Beziehungen zu unseren Partnern, um die höchstmögliche Kontrolle über unsere Lieferketten zu erhalten. Hierfür stehen wir im ständigen Austausch mit den Produzenten.

WISSEN WO ES HERKOMMT!

Verfolge die Produktion von A-Z – garantiert nachhaltig!

JETZT BESTELLEN

WAS IST SCHÖNER ALS GRAS?

Unsere neuen Verpackungen bestehen aus Graspapier. Dieses wiederum besteht aus 60% Gras, welches als Seitenprodukt der Landwirtschaft übrig bleibt. Das sieht nicht nur schön aus, sondern bringt folgende Vorteile:

HANDGEFERTIGT in DEUTSCHLAND

Unsere Gaia Wraps bzw. Bienenwachstücher werden in unserer Manufaktur in Hamburg per Hand gefertigt. Hierbei ist uns eine gute Bezahlung, entspannte Atmosphäre und die volle Kontrolle über die Qualität unserer Ware sehr wichtig. Dies alles sind Gründe, weshalb wir uns gegen den Trend entschieden haben unsere Produktion auszulagern.

HANDGEFERTIGT in DEUTSCHLAND

Unsere Gaia Wraps bzw. Bienenwachstücher werden in unserer Manufaktur in Hamburg per Hand gefertigt. Hierbei ist uns eine gute Bezahlung, entspannte Atmosphäre und die volle Kontrolle über die Qualität unserer Ware sehr wichtig. Dies alles sind Gründe, weshalb wir uns gegen den Trend entschieden haben unsere Produktion auszulagern.

BAUMWOLLE (BIO QUALITÄT)

Unsere Baumwolle beziehen wir von einem Fairtrade Projekt aus Kirgisistan. Von dort aus geht die Reise weiter nach Tschechien, wo sie weiterverarbeitet wird. Über eine Firma für Fairtrade Produkte erreicht sie schließlich unsere Produktion in Hamburg, Bahrenfeld. Gefärbt werden unsere Stoffe in Deutschland mit GOTS zertifiziertem Druckverfahren, welches der höchste und nachhaltigste Standard ist. Wir sind jedoch nicht GOTS zertifiziert.

BAUMWOLLE (BIO QUALITÄT)

Unsere Baumwolle beziehen wir von einem Fairtrade Projekt aus Kirgisistan. Von dort aus geht die Reise weiter nach Tschechien, wo sie weiterverarbeitet wird. Über eine Firma für Fairtrade Produkte erreicht sie schließlich unsere Produktion in Hamburg, Bahrenfeld. Gefärbt werden unsere Stoffe in Deutschland mit GOTS zertifiziertem Druckverfahren, welches der höchste und nachhaltigste Standard ist. Wir sind jedoch nicht GOTS zertifiziert.

BIENENWACHS (BIO QUALITÄT)

Unser Bienenwachs beziehen wir aus Deutschland und Österreich. Wir können keinen Einfluss darauf nehmen, welche Pflanzen die Bienen auf ihrem Weg bestäuben, sehr wohl aber wie wir als Menschen mit der Bienen umgehen. Deshalb ist wichtig darauf zu achten, wo das Wachs herkommt. Wir setzen auf regionale Quellen für eine nachhaltige Produktion.

BIENENWACHS (BIO QUALITÄT)

Unser Bienenwachs beziehen wir aus Deutschland und Österreich. Wir können keinen Einfluss darauf nehmen, welche Pflanzen die Bienen auf ihrem Weg bestäuben, sehr wohl aber wie wir als Menschen mit der Bienen umgehen. Deshalb ist wichtig darauf zu achten, wo das Wachs herkommt. Wir setzen auf regionale Quellen für eine nachhaltige Produktion.

JOJOBA-ÖL (BIO QUALITÄT)

Unser Bio Jojoba wird in Israel angebaut und vor Ort zu Öl verarbeitet.  Jojoba-Öl macht das Bienenwachs geschmeidig und sorgt dafür, dass es vor Licht besser geschützt ist. Zusätzlich ist Jojoba-Öl antibakteriell und schützt so den umschlossenen Inhalt. Mehr Infos zu Jojoba-Öl findet ihr hier.

JOJOBA-ÖL (BIO QUALITÄT)

Unser Bio Jojoba wird in Israel angebaut und vor Ort zu Öl verarbeitet.  Jojoba-Öl macht das Bienenwachs geschmeidig und sorgt dafür, dass es vor Licht besser geschützt ist. Zusätzlich ist Jojoba-Öl antibakteriell und schützt so den umschlossenen Inhalt. Mehr Infos zu Jojoba-Öl findet ihr hier.

BAUMHARZ

Baumharz dient als Bindemittel zwischen dem Bienenwachs und der Baumwolle und trägt so zur Haltbarkeit von Gaia Wrap bei. Unser Baumharz beziehen wir aus traditioneller Pecherei aus Österreich. Hier wird noch wie vor hunderten Jahren Baumharz im traditionellem Verfahren geerntet.

BAUMHARZ

Baumharz dient als Bindemittel zwischen dem Bienenwachs und der Baumwolle und trägt so zur Haltbarkeit von Gaia Wrap bei. Unser Baumharz beziehen wir aus traditioneller Pecherei aus Österreich. Hier wird noch wie vor hunderten Jahren Baumharz im traditionellem Verfahren geerntet.

NACHHALTIG PRODUZIEREN – HAND IN HAND

Engste Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten für nachhaltigste Produkte und Bedingungen.

JETZT BESTELLEN

UNSERE PARTNER

Gemeinsam schaffen wir mehr.

BE THE CHANGE

Sei die Veränderung, die du sehen möchtest und sage nein zu Plastik.

JETZT BESTELLEN
gaia x dariadaria ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
SAVE THE OCEAN EDITION ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
„Plastik ist gekommen, um zu bleiben.“ Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) hat angegeben, dass auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche bis zu 18.000 Plastikteile unterschiedlicher Größe herumschwimmen. Also schön den Mund zuhalten beim Tauchen.... 😣 Doch an der Oberfläche schwimmt nur ein Bruchteil. Das meiste Plastik findet man in tieferen Wasserschichten oder auf dem Meeresgrund, was das Abfischen unmöglich macht. Hier wandelt es sich dann langsam zu Mikroplastik um und zieht wie ein Magnet weitere Umweltgifte aus der Umgebung an... die dann - wenn wir Fisch essen - auf unseren Tellern landen. Bon Appétit!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
@dariadaria @stopmicrowaste // Illustration @carolinloebbert ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#gaiawrap #gaiastore #dariadaria #savetheocean #sustainablefoodwrap #zerowaste #ecofriendly #plasticpollution #cleanearth #unverpackt #plastikfrei #foodstagram #plasticfree #sustainablelifestyle 
#yoga #ayurveda #fairtrade #demeter #sustainablefashion #lesswaste #begaia⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
gaia x dariadaria ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ SAVE THE OCEAN EDITION ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ „Plastik ist gekommen, um zu bleiben.“ Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) hat angegeben, dass auf jedem Quadratkilometer Meeresoberfläche bis zu 18.000 Plastikteile unterschiedlicher Größe herumschwimmen. Also schön den Mund zuhalten beim Tauchen.... 😣 Doch an der Oberfläche schwimmt nur ein Bruchteil. Das meiste Plastik findet man in tieferen Wasserschichten oder auf dem Meeresgrund, was das Abfischen unmöglich macht. Hier wandelt es sich dann langsam zu Mikroplastik um und zieht wie ein Magnet weitere Umweltgifte aus der Umgebung an... die dann - wenn wir Fisch essen - auf unseren Tellern landen. Bon Appétit!⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ @dariadaria @stopmicrowaste // Illustration @carolinloebbert ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #gaiawrap #gaiastore #dariadaria #savetheocean #sustainablefoodwrap #zerowaste #ecofriendly #plasticpollution #cleanearth #unverpackt #plastikfrei #foodstagram #plasticfree #sustainablelifestyle #yoga #ayurveda #fairtrade #demeter #sustainablefashion #lesswaste #begaia⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
gaia x dariadaria ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
SAVE THE OCEAN EDITION ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Jährlich landen rund 10 Millionen Tonnen Plastik im Meer. Das Meer ist mittlerweile der dreckigste Ort der Welt. In fünf riesengroßen Müllstrudeln treiben Plastiktüten, Plastikflaschen, Zahnbürsten, Strohhalme, Plastikverpackungen etc. im Meer herum. Wenn wir nichts dagegen tun, wird bald mehr Plastik im Müll schwimmen als Fische. Um die Vermüllung zu stoppen, müssen wir alle an einem Strang ziehen. Wir als Verbraucher, die Politik und die Industrie... ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
@dariadaria @stopmicrowaste @carolinloebbert ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#gaiawrap #gaiastore #dariadaria #savetheocean #sustainablefoodwrap #zerowaste #ecofriendly #plasticpollution #cleanearth #unverpackt #plastikfrei #foodstagram #plasticfree #sustainablelifestyle 
#yoga #ayurveda #fairtrade #demeter #sustainablefashion #lesswaste #begaia⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
gaia x dariadaria ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ SAVE THE OCEAN EDITION ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Jährlich landen rund 10 Millionen Tonnen Plastik im Meer. Das Meer ist mittlerweile der dreckigste Ort der Welt. In fünf riesengroßen Müllstrudeln treiben Plastiktüten, Plastikflaschen, Zahnbürsten, Strohhalme, Plastikverpackungen etc. im Meer herum. Wenn wir nichts dagegen tun, wird bald mehr Plastik im Müll schwimmen als Fische. Um die Vermüllung zu stoppen, müssen wir alle an einem Strang ziehen. Wir als Verbraucher, die Politik und die Industrie... ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ @dariadaria @stopmicrowaste @carolinloebbert ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #gaiawrap #gaiastore #dariadaria #savetheocean #sustainablefoodwrap #zerowaste #ecofriendly #plasticpollution #cleanearth #unverpackt #plastikfrei #foodstagram #plasticfree #sustainablelifestyle #yoga #ayurveda #fairtrade #demeter #sustainablefashion #lesswaste #begaia⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
gaia x dariadaria ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
SAVE THE OCEAN EDITION ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Mikroplastikpartikel befinden sich nicht nur in Gewässern, sondern auch im Boden und in der Luft. Staub und Schmutz in unseren Wohnungen bestehen daher bis zu 90% aus Plastik. Diese Partikel sammeln sich beim Putzen im Schmutzwasser und werden ungefiltert in Waschbecken oder Toiletten entleert und landen so in der Natur. Mikroplastik und Plastikmüll sind derzeit ein großes Thema und viele Verbraucher suchen bereits nach Alternativen. Zusammen mit Gaia und vielen anderen tollen Projekten, NGOs, Vereinen und engagierten Menschen sorgt auch Madeleine von dariadaria dafür, dass noch mehr Menschen auf die nachhaltigen Alternativen aufmerksam werden, ihren Konsum überdenken und damit Plastik reduzieren. Pro verkauftem Set gehen 0,50€ an die NGO „STOP! Microwaste!“ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
@dariadaria @stopmicrowaste @carolinloebbert ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#gaiawrap #gaiastore #dariadaria #savetheocean #sustainablefoodwrap #zerowaste #ecofriendly #plasticpollution #cleanearth #unverpackt #plastikfrei #foodstagram #plasticfree #sustainablelifestyle 
#yoga #ayurveda #fairtrade #demeter #sustainablefashion #lesswaste #begaia⠀Foto @bettinatheuerkauf ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
gaia x dariadaria ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ SAVE THE OCEAN EDITION ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Mikroplastikpartikel befinden sich nicht nur in Gewässern, sondern auch im Boden und in der Luft. Staub und Schmutz in unseren Wohnungen bestehen daher bis zu 90% aus Plastik. Diese Partikel sammeln sich beim Putzen im Schmutzwasser und werden ungefiltert in Waschbecken oder Toiletten entleert und landen so in der Natur. Mikroplastik und Plastikmüll sind derzeit ein großes Thema und viele Verbraucher suchen bereits nach Alternativen. Zusammen mit Gaia und vielen anderen tollen Projekten, NGOs, Vereinen und engagierten Menschen sorgt auch Madeleine von dariadaria dafür, dass noch mehr Menschen auf die nachhaltigen Alternativen aufmerksam werden, ihren Konsum überdenken und damit Plastik reduzieren. Pro verkauftem Set gehen 0,50€ an die NGO „STOP! Microwaste!“ ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ @dariadaria @stopmicrowaste @carolinloebbert ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #gaiawrap #gaiastore #dariadaria #savetheocean #sustainablefoodwrap #zerowaste #ecofriendly #plasticpollution #cleanearth #unverpackt #plastikfrei #foodstagram #plasticfree #sustainablelifestyle #yoga #ayurveda #fairtrade #demeter #sustainablefashion #lesswaste #begaia⠀Foto @bettinatheuerkauf ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
gaia x dariadaria ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
SAVE THE OCEAN EDITION ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Plastik ist günstig, haltbar, leicht und formbar. Dies führt zu einer praktisch grenzenlosen Anzahl an Verwendungsmöglichkeiten. Gleichzeitig jedoch werden die Nachteile, die durch unseren achtlosen Umgang mit Plastik entstehen, global mehr und mehr sichtbar. 
Die Nutzung von Plastikprodukten, wie z.B. Frischhalte- oder Aluminiumfolie, dessen Nutzungsdauer meist nicht mehr als wenige Stunden beträgt, ist besonders problematisch, da sehr große Mengen an Müll anfallen. Deshalb haben wir von gaia uns mit Madeleine von dariadaria zusammengetan und gemeinsam mit der Hamburger Illustratorin Carolin Löbbert eine SAVE THE OCEAN Edition entwickelt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
@dariadaria @stopmicrowaste @carolinloebbert ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#gaiawrap #gaiastore #dariadaria #savetheocean #sustainablefoodwrap #zerowaste #ecofriendly #plasticpollution #cleanearth #unverpackt #plastikfrei #foodstagram #plasticfree #sustainablelifestyle 
#yoga #ayurveda #fairtrade #demeter #sustainablefashion #lesswaste #begaia Foto @bettinatheuerkauf
gaia x dariadaria ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ SAVE THE OCEAN EDITION ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ Plastik ist günstig, haltbar, leicht und formbar. Dies führt zu einer praktisch grenzenlosen Anzahl an Verwendungsmöglichkeiten. Gleichzeitig jedoch werden die Nachteile, die durch unseren achtlosen Umgang mit Plastik entstehen, global mehr und mehr sichtbar. Die Nutzung von Plastikprodukten, wie z.B. Frischhalte- oder Aluminiumfolie, dessen Nutzungsdauer meist nicht mehr als wenige Stunden beträgt, ist besonders problematisch, da sehr große Mengen an Müll anfallen. Deshalb haben wir von gaia uns mit Madeleine von dariadaria zusammengetan und gemeinsam mit der Hamburger Illustratorin Carolin Löbbert eine SAVE THE OCEAN Edition entwickelt. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ @dariadaria @stopmicrowaste @carolinloebbert ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀ #gaiawrap #gaiastore #dariadaria #savetheocean #sustainablefoodwrap #zerowaste #ecofriendly #plasticpollution #cleanearth #unverpackt #plastikfrei #foodstagram #plasticfree #sustainablelifestyle #yoga #ayurveda #fairtrade #demeter #sustainablefashion #lesswaste #begaia Foto @bettinatheuerkauf